>Auswärtsspiel beim A-Liga-Lieblingsgegner

>Am Mittwoch konnte der SSV Hommertshausen seine kleine Negativserie mit dem 3:0-Sieg gegen SF/BG Marburg II stoppen und den letzten Tabellenplatz verlassen. Nun geht es schon am Sonntag, den 22. August 2010 um 15:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim TSV Elnhausen weiter.

Während der SSV mit dem 3:0 den ersten Saisonsieg einfuhr, warten die Elnhäuser auf dem sechzehnten Tabellenplatz liegend, noch immer auf einen Dreier. Aus den ersten fünf Partien gelangen dem TSV lediglich zwei Unentschieden, womit man sich auf einem Abstiegsrang wiederfindet. Der SSV Hommertshausen, nach dem Dreier gegen die Sportfreunde-Reserve nun auf dem zwölften Tabellenplatz, peilt jetzt nur noch an, auch seine zuletzt magere Auswärtsbilanz etwas zu beschönigen: Saisonübergreifen hat der SSV die letzten drei Auswärtspartien alle verloren und ist mit zwei Niederlagen aus den ersten zwei Auswärtsspielen der neuen Saison bislang das schlechteste Auswärtsteam (1:7 Tore), während der TSV Elnhausen zusammen mit der SG Lahnfels das Schlusslicht in der Heimspielwertung einnimmt. Aus den ersten beiden Heimspielen holte der TSV bei 2:3 Toren nur einen Punkt und will gegen Hommertshausen gerne seinen ersten Saisonsieg feiern. Der TSV war in der letzten A-Liga-Saison des SSV Hommertshausen ein gern gesehener Gegner: In beiden Spielen der Saison 08/09 erzielte der SSV 18 Tore gegen die Mannschaft aus dem Marburger Vorort – während in Elnhausen ein 9:2 für die Hommertshäuser zu Buche stand, feierte man im Hinspiel mit einem 9:1 den bislang höchsten Sieg in der A-Liga-Historie des SSV. Weiterhin ist der TSV Elnhausen die Mannschaft, gegen die der SSV in der Kreisliga A seit dem Aufstieg 2007 die meisten Treffer erzielt hat (25 Tore in 4 Spielen).

Ebenfalls am Sonntag, aber schon um 13:15 Uhr wartet für den SSV Hommertshausen II das Spiel beim TSV Elnhausen II. Für die Hommertshäuser Reserve kann es im Moment nur besser werden: Aus den ersten drei Spielen stehen drei Niederlagen mit 0:12 Toren zu Buche, womit der SSV II nicht nur punkt- sondern auch noch torlos auf die ersten Erfolge wartet. Der TSV Elnhausen II dagegen ist mit 4 Siegen aus den ersten 5 Spielen recht gut aus den Startlöchern gekommen, hat bereits 17 Treffer erzielt, aber auch schon 12 Gegentreffer hinnehmen müssen.

Infos zum Spiel Elnhausen – Hommertshausen
Spielort: Rasenplatz Marburg-Elnhausen
Vorauss. Wetter: leicht bewölkt, ca. 26-27 °C
Schiedsrichter: Karlheinz Schulz
Spiele gegeneinander (seit 01/02): 4 Spiele (3 Siege, 1 Niederlage)
Letzte Begegnung: 26.04.09: Elnhausen – Hommertshausen 2:9

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

1. Spieltag

Die Saison hat noch nicht begonnen

Kreisliga B
1. VfB Lohra 0
2. SG Friedensdorf/Allendorf 0
3. SSV Endbach/Günterod 0
4. SC Gladenbach II 0
5. VfL Biedenkopf II 0
6. SG Holzhausen/Steinperf 0
7. SG Silberg/Eisenhausen II 0
8. SSV Allna/Ohetal 0
9. SG Mornshausen/Erdhausen 0
10. SV Eckelshausen II 0
11. FC Kombach 0
12. Türk Breidenbach II 0
13. SV Wolfgruben 0
14. SSV Hommertshausen 0


Alle Tabellen

Torjäger 1. Mannschaft (17/18)
14 Alexander Einloft
6 David Lenz
4 Patrick Bernhardt
4 Manuel Hofmann
2 Niklas Kopsch
2 Tim-Oliver Bernhardt
2 Aaron Bischoff
1 Damian Werner
1 Lukas Baier
1 Simon Umsonst
2 Eigentore

B-Liga-Reserve
1.VfB Lohra II0
2.SG Friedensdorf/Allendorf II0
3.SSV Endbach/Günterod II0
4.SG Holzhausen/Steinperf II0
5.SSV Allna/Ohetal II0
6.SG Mornshausen/Erdhausen II0
7.FC Kombach II0
8.SSV Hommertshausen II0
Alle Tabellen
Torjäger 2. Mannschaft (17/18)
6 Tim-Oliver Bernhardt
3 Niklas Kopsch
2 Sebastian Müller
2 Nils Schott
2 Manuel Hofmann
1 Simon Umsonst
1 Abdullah Arikan
1 Wahed Fakiri
1 Pascal Beinborn
1 Lukas Baier
1 Patrick Bernhardt